Kulturwanderweg Poperinge

Informatie

Region: 
Der Westhoek
Recreation Art: 
Wandern
Recreation form: 
Route
Thema: 
Kultur
Entfernung: 
5,5 km
Ausgangspunkt: 
Toerisme Poperinge, Grote Markt 1, 8970 Poperinge
×
€ 4,00
Vorrätig

Im Mittelalter war die Stadt Poperinge vor allem für ihr florierendes Stoffgewerbe bekannt. Reiche Kaufleute brachten Geld in die Stadt, womit sogleich drei imposante gotische Kirchen errichtet wurden, die noch heute das Stadtbild prägen. Später sollte Poperinge zu einem der wichtigsten Zentren des Hopfenanbaus und der Hopfen zum Exportprodukt werden. Auf der Bierwand im Hopfenmuseum ist eine Sammlung der mit belgischem Hopfen hergestellten Biere zu sehen. Mehrere Herrenhäuser und ehemalige Hopfenlagerhäuser erinnern noch an diese Blütezeit. Während des Ersten Weltkriegs lag „Pop“, wie Poperinge von den britischen Soldaten genannt wurde, in sicherer Entfernung der Front. Hier kamen die Soldaten wieder zu Atem. Der Stadtrundgang dreht sich um die Hopfen- und Bierkultur sowie die Herrenhäuser aus dem 18. Jahrhundert, die vom damaligen Wohlstand und vom Leben hinter der Fassade zeugen.